Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Übung

Einsätze 2014

01.01.2014 Brand Hütte


Nachdem die Silvesternacht zunächst ruhig verlief, alarmierte uns die  ILS Rosenheim gegen 03.10 Uhr zum ersten Einsatz im Jahr 2014. Es brannte eine Fischerhütte im Frasdorfer Ortsteil "Pfifferloh".

In der Hütte fand eine Silvesterparty statt. Im Inneren stürzte ein Tisch um, der wiederum eine Gasflasche umstieß. Diese kam in der Nähe eines brennenden Ofens zum liegen, wodurch sich das Gas schließlich entzündete. Dabei entstand eine Stichflamme, die auf die ganze Hütte übergriff.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Wildenwart stand die Hütte in Brand und mehrere Partygäste waren teilweise verletzt in der Gegend verstreut. Nun galt es, das Feuer zu löschen, die Jugendlichen "einzufangen" und zu versorgen. Da nicht bekannt war, um wie viele Verletzte es sich handelt, wurden neben den umliegenden RTW auch zwei SEG-Einheiten alarmiert. Insgesamt mussten schließlich drei Personen mit teils schweren Brandverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Feuer war rasch gelöscht. Mit unserer Wärmebildkamera wurde die Umgebung noch nach "verirrten" Personen abgesucht. Weitere Partygäste konnten nicht gefunden werden.

Nach ca. 2 Stunden konnten wir schließlich wieder einrücken.

 

Im Einsatz waren Prien 10/1, 12/1, 23/1, 30/1 und 12 Mann.

Einsatzstatistik