Wer ist online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Übung

Einsätze 2014

24.03.2014 VU BAB A 8

Glück im Unglück hatte heute ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A 8, zu dem die FFW Bernau und wir Montag Mittag gegen 13.00 Uhr alarmiert wurden.

Der Fahrer eines BMW mit ungarischer Zulassung befuhr die A 8 in Richtung München. Ca. 3 Kilometer nach der AS Bernau geriet der Fahrer aus unbekannter Ursache auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, touchierte zuerst die Mittelleitplanke und krachte anschließend frontal in die rechte Leitplanke.

Dabei wurde die Leitschiene aus der Verankerung gerissen, konnte jedoch den "Freiflug" in die Bäume gerade noch verhindern. Ohne Leitplanke wäre der Unfall sicher nicht so glimpflich ausgegangen!

Die beiden männlichen Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Prien verbracht. An dem BMW entstand Totalschaden und er musste abgeschleppt werden.

Für die Bergungs- und Säuberungsarbeiten war die BAB in Richtung München für ca. 1 1/2 Stunden nur einspurig befahrbar, weshalb sich ein großer Stau bildete.

Nachdem die Fahrbahn wieder gesäubert war, konnten wir schließlich wieder einrücken.

 

Im Einsatz waren Prien 10/2, 80/1 mit VSA und 5 Mann.

Einsatzstatistik