Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Übung

Einsätze 2014

30.03.2014 Erstversorgung


Eine Person mit kollabiertem Kreislauf war der Grund für die Alarmierung der Feuerwehr Prien und der Löschgruppe Herrenchiemsee an diesem Sonntag nachmittag gegen 15:00 Uhr.

Die Löschgruppe versorgte den Patienten bis der Rettungsdienst vom Festland per Wasserwacht auf die Insel übersetzt wurde. Die "Festlandfeuerwehr" stand währendessen an der Stippelwerft in Bereitschaft.

Der Herr wurde in deutlich gebessertem Zustand an den Rettungsdienst übergeben. Dieser hatte im übrigen absolut nicht damit gerechnet von der Feuerwehr versorgt zu werden und war sichtlich überrascht. Aus dem Grund musste der Patient zwischen den übrigen Schloßbesuchern erst ausfindig gemacht werden. Im Normalfall machen sich diese nämlich sofort bemerkbar.

 

Im Einsatz waren: Prien 44/1, 10/2, 14/1, 99/1, sowie 6 Mann.

Einsatzstatistik