Fünf neue Drehleitermaschinisten bei der Feuerwehr Prien

16. April 2018
Feuerwehr

Die Drehleiter ist für die Feuerwehr eines ihrer wichtigsten Rettungsmittel. Bei den etwa 700 000 € teuren Fahrzeug handelt es sich um ein hochmodernes Fahrzeug, welches die Rettung von Personen aus einer Höhe von bis zu 23 Meter Höhe ermöglicht. Auf Grund der vielen Besonderheiten und Aufgaben ist ein spezieller Lehrgang, der Drehleitermaschinist, notwendig.

Fünf erfahrene Feuerwehrleute, welche bereits den Lehrgang zum Maschinisten absolviert haben und einen LKW-Führerschein besitzen, wurden in den letzten Wochen zu Drehleitermaschinisten ausgebildet.

Der Lehrgang wurde von drei Ausbildern der Feuerwehr Rosenheim in Prien durchgeführt. Dabei wurden an fünf Samstagen Theorieunterrichte und zahlreiche praktische Übungen absolviert.

Nach 38 Stunden Ausbildung konnten alle fünf Teilnehmer des Lehrgangs die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich ablegen.

Ein besonderer Dank an die Ausbilder und vor allem an die Teilnehmer die diesen Lehrgang in ihrer Freizeit absolviert haben.