Anmelden Registrieren

Anmeldung

Benutzername *
Passwort *
Erinner dich an mich

Account erstellen

Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder. Nur für Mitglieder der FFW Prien!
Richtiger Name (Nachweiszwecke!) *
Benutzername *
Passwort *
Passwort bestätigen *
Email *
Email bestätigen *
Captcha *

Wer ist online

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Übung

Filter
  • Kreisjugendfeuerwehrtag

    (Um das Bild größer anzusehen (Mozilla Firefox): "Rechtsklick" auf die Bilddatei und "Grafik anzeigen" wählen. Unter Google Chrome "Rechtsklick" und "Bild in neuem Tab öffnen". Mit dem Internet explorer leider nicht möglich!)

  • Oops!... They did it again...

    (von hinten links beginnend): Lederer Sebastian, Haiker Peter, Pfeiffer Andreas, Pfeiffer David, Pfeiffer Cornelius, Dreikorn Elias (von vorne links) Palk Veronika, Holdinger Marion, Heyn Simone

  • Löschgruppe Herrenchiemsee - Ausbildung

    2. Spezialtraining für die Löschgruppe Herrenchiemsee - als Ersthelfer

     

    Das Aufgabengebiet der "neuen" Löschgruppe Herrenchiemsee ist sehr umfangreich. Sie leistet optimale Hilfe und entlastet die „Landfeuerwehren“ sehr stark. Durch die besondere Lage „Insel“ und die vielen tausende Inselbesucher täglich sowie den unterschiedlichsten Veranstaltungen wird sie oft in medizinischen Angelegenheiten als Ersthelfer angefordert. Jährlich absolviert die Inselwehr mind. 15 Übungen und trainiert alle Aufgabengebiete. Zusätzlich kommen weitere Übungen für die Aufgabe „Ersthelfer- Feuerwehr“ dazu.

  • Neuer Kran für den "Prien 81/1"

     

    Die Feuerwehr Prien kann sich seit Dezember 2014 über ein neues Arbeitsgerät in Form eines neuen Hebe- und Bergekranes erfreuen.

    Der Kran (Baujahr 1979), der bisher auf dem Fahrzeug verbaut war, entsprach nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen, weshalb eine Ersatzbeschaffung notwendig war. Da unser Unimog als „Trägerfahrzeug“ zwischen Fahrerkabine und Pritsche nur bedingt Platz bietet, musste ein Gerät gefunden werden, das einerseits den Abmessungen und Gewichtsbestimmungen entsprach, andererseits eine höhere Hubkraft und Ausladung möglich macht.

  • Berufsfeuerwehrtag 2014

     Berufsfeuerwehrtag 2014 FFW Prien am Chiemsee

     

    Dieses Wochenende (06. - 07.09.2014) war Prien am Chiemsee wieder Schauplatz für den jährlichen Berufsjugendfeuerwehrtag.

     

    Im rotierenden Schichtdienst kümmerten sich 9 Kids der Jugendfeuerwehr und 3 Betreuer von Samstag 09:00 Uhr früh bis Sonntag 09:00 Uhr früh um die ständige Besetzung der Einsatz- und Funkzentrale (hier gingen auch die Notrufe ein), pflegten Fahrzeuge und Gerätschaften und planten auch die Verpflegung für die kommenden 24 Stunden (Einkauf und Küchendienst).

     

    Wie eine echte Berufsfeuerwehr...

  • Brandschutz auf Herrenchiemsee zur Chefsache erklährt

     

    Bayerns Innenminister sagt neues Mannschaftstransportboot zu

    Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner holt Innenminister zur FW Prien am Chiemsee

     

    Prien am Chiemsee. Vor rund drei Wochen ist das einzige Mannschaftstransportboot der Freiwilligen Feuerwehr (FW) nach rund 31 Jahren Dienstzeit kaputtgegangen. Der Jetantrieb ist defekt, Leitbleche sind gebrochen und das komplette Gehäuse ist von einem Lochfraß befallen. Damit ist der Brandschutz auf der Herreninsel, die in den Stoßzeiten täglich bis zu 5000 Besucher zählt, derzeit unter erschwerten Bedingungen für die Feuerwehr umzusetzen. Dieser wurde der Brandschutz im Jahr 1983 von der Regierung von Oberbayern übertragen, um die Einwohner, das König-Ludwig-Schloss und die anderen staatlichen Gebäude auf der Insel vor Feuer zu schützen.

  • Tag der offenen Tür

    Prien - Strahlender Sonnenschein, beste Stimmung und zahlreiche Besucher beim "Tag der offenen Tür"

    Auch in diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Prien den "Tag der offenen Tür" im Rahmen des Priener Ferienprogramms. Das BRK stellte sich ebenfalls für Interessierte zur Verfügung. Am Samstag den 02.08.14 gab es von 13:00 bis 16:00 Uhr Allerhand zu sehen.

  • Katatstrophenschutz-Groß-Übung

    Katastrophenschutz-Groß-Übung in Rimsting mit vielen „Verletzten“ und 300 Einsatzkräften nach angenommener Gas-Explosion

     

    Rimsting  (hö) –  Alle fünf Jahre muss aufgrund der Störfallverordnung in der Firma Tyczka Total Gas in Rimsting eine Rettungsübung stattfinden. Heuer startete die Übung mit einem Brandmeldealarm der Integrierten Leitstelle in Rosenheim.